Sie sind hier: Startseite > Produkte > Pneumatik

Pneumatik-Qualitäten

Nur die Besten!

Wir bieten Ihnen Schläuche für die Pneumatik aus Kunststoff. Dabei kommen PVC, PE, PA, PU, PTFA und PFA zum Einsatz. Ein weiterer Werkstoff im Gebiet Pneumatik ist Messing.

Werkstoff-Qualitäten

PVC – Polyvinylchlorid

  • Polyvinylchlorid ist ein amorpher thermoplastischer Kunststoff.
  • PVC besitzt eine sehr gute mechanische Festigkeit und gute elektrische Eigenschaften.
  • PVC weist eine hervorragende Beständigkeit gegenüber vielen Chemikalien auf und kann somit für die Herstellung von Rohren, Leitungen, Leisten und Gehäusen verwendet werden.

PE – Polyethylen

  • Polyethylen ist ein teilkristalliner, thermoplastischer Kunststoff mit hoher Zähigkeit und sehr guter chemischer Beständigkeit, im Vergleich zu anderen Kunststoffen mit niedriger mechanischer Festigkeit und Temperaturbeständigkeit.
  • Die unterschiedlichen PE-Typen werden durch ihr Molekulargewicht unterschieden (PE 300, PE 500, PE 1000), die für die jeweiligen physikalischen Eigenschaften maßgeblich sind.

PA – Polyamid

  • Polyamide sind teilkristalline Polymere.
  • Polyamide besitzen ein sehr gutes mechanisches Eigenschaftsbild, eine besonders hohe Zähigkeit sowie ein ausgezeichnetes Gleit- und Verschleißverhalten.

PU – Polyurethane

  • Polyurethane lassen sich beispielsweise für Schläuche und Dichtungen verwenden. Sie weisen eine hohe Verschleißfestigkeit auf.

PTFA – Polytetrafluorethylen

  • PTFA gehört zu den Thermoplasten und ist äußerst beständig gegen Säuren, Öle usw.
  • Es weist eine hohe Wärmeausdehnung auf und ist nicht brennbar.
  • Anwendung findet PTFA bei Beschichtungen, bei Leitungen sowie bei Isolationen.

PFA – Perfluoralkoxy-Polymere

  • Der Kunststoff PFA zeichnet sich durch eine hohe Beständigkeit gegen Säuren, Öle und viele andere Stoffe aus.
  • Ein typisches Einsatzgebiet ist die Chemieindustrie, wo PFA für Schläuche, Fittinge und Rohre benutzt werden kann.

Messing

  • Messing, als eine Legierung aus Kupfer und Zink kommt in verschiedenen Sorten vor.
  • Es weist eine hohe Korrosionsbeständigkeit auf und kann in der Armaturentechnik, bei Profilen und Fittingen eingesetzt werden.

Wir beraten Sie gerne!

Foto von Thomas Schmitz

Thomas Schmitz

Vertriebsleiter/ Produktmanager

Tel.: +49(0)2405-45288-0
Mail: t.schmitz@protec.info

Foto von Guido Hein

Guido Hein

Gebietsleiter

Tel.: +49(0)2405-45288-18
Mobil: 0173-5309204
Mail: g.hein@protec.info

Neustraße 26, 52146 Würselen